Anreise & Parken

Mit dem PKW:
HIER geht’s zum Routenplaner
Die Parkplätze in Augustusburg sind im Lageplan ausgeschildert. Nähere Infos zum Parken finden Sie hier im Menüpunkt „Parken für Besucher“

 

Mit der BAHN:
KBS 517/RB 80 Chemnitz-Cranzahl-Chemnitz
bis Haltepunkt Erdmannsdorf-Augustusburg.
Direkt gegenüber befindet sich die Talstation der historischen Drahtseilbahn
Diese bringt Sie in 8 min Fahrzeit in den Ortsteil Augustusburg und zum Festgelände.
Die Drahtseilbahn fährt am Wochenende von 9 bis 18 Uhr alle 20 min gleichzeitig bergauf und bergab (am Freitag letzte Fahrt bereits um 17.40 Uhr)
Alternativ führt neben der Drahtseilbahn ein Wanderweg über 1,5 km durch den Wald hinauf in den Ort.

 

Mit dem BUS:
Linie 705 bis Haltestelle Augustusburg Feuerwache oder Zum Schlossberg
HIER geht’s zur Fahrplanauskunft

 

Zu FUSS:
Augustusburg ist umgeben von viel Natur und einem weit verzweigten Wanderwegenetz.
Wer den Besuch des Schloss- und Stadtfestes mit einer Wanderung verbinden möchte, der findet HIER den Tourenplaner

 


Barrierefreiheit:

Das Festgelände ist bedingt barrierefrei.  Die Straßen der Altstadt sind steil und zum Teil mit Kopfsteinpflaster versehen. Die Schlosshöfe, die Sonderausstellung sowie das Jagdtier- und Vogelkundemuseum (inkl. Hasensaal) sind barrierefrei zugänglich. Behindertengerechte WCs sind sowohl in der Altstadt (Stadthaus) als auch im Schloss vorhanden.


Lageplan des Festgeländes:

 

Download PDF "Schloss- und Stadtfest - Lageplan und Parken"

Schloss- und Stadtfest - Lageplan und Parken