Schloss- und Stadtfest 2022 – noch 1 Jahr

Wie die Zeit vergeht! Im Januar 2021 kündigte der Augustusburger Stadtanzeiger erstmals das 450-jährige Jubiläum von Schloss Augustusburg im Jahr 2022 an. Dieser besondere Geburtstag für Schloss und Stadt wird ganzjährig mit großen und kleinen Veranstaltungen begangen. Neben der Sonderausstellung „Kurfürst mit Weitblick – Das Leben und Wirken von Landesvater August von Sachsen“ (1. April 2022 bis 8. Januar 2023) ist das gemeinsame Schloss- und Stadtfest am Festwochenende vom 16. bis 18. September 2022 ein weiterer Höhepunkt.

 

Mit dieser Ausgabe des Augustusburger Stadtanzeigers sind es noch genau zwölf Monate bis zum Festwochenende im September 2022. Sicherlich fragen Sie sich, was seit der Ankündigung im Januar schon passiert ist und wie es in den kommenden Monaten weitergeht. Wir wollen Sie „mitnehmen“ und werden in den kommenden Ausgaben zu aktuellen Planungen, Neuigkeiten oder auch Herausforderungen zum Schloss- und Stadtfest berichten.

 

Was bisher geschah:

Zwar konnte das Orga-Team aufgrund der Corona-Pandemie nicht ganz so schwungvoll ins neue Jahr starten wie ursprünglich geplant, nichtsdestotrotz haben alle Arbeitsgruppen ihre Arbeit aufnehmen können und konnten schon einiges in die Wege leiten. Mit jedem Treffen gibt es wieder kleinere Erfolge zu verzeichnen und Stück für Stück nehmen Festorganisation und Programm Gestalt an.

 

Was alles geplant werden muss, fragen Sie sich? Hier mal ein Auszug der Themenliste: Festlegung von Veranstaltungsgelände und Absperrungen, Parkmöglichkeiten, Ansprache von Sponsoren, Kommunikation mit und Einbindung der Ortsteile, Marketingaktivitäten, Ansprache regionaler und überregionaler Akteure für Programm und Gastronomie, Finanzplan, Einbindung der Bürger – und noch viel mehr.

 

In der heutigen Ausgabe präsentieren wir Ihnen das Logo für das Schloss- und Stadtfest. Alle relevanten Informationen sind zudem zukünftig über die eigens eingerichtete Webseite www.schloss-stadt-fest.de verfügbar. Die Webseite wird gemeinsam von Schloss und Stadt betrieben.

 

Was ist geplant:

Das Jubiläum 450 Jahre Schloss Augustusburg soll festlich, bunt, vielfältig und besonders gestaltet und gefeiert werden – und vor allem natürlich mit historischem Bezug.

 

Das Festgelände wird das Schloss sowie die gesamte Altstadt umfassen. Das ganze Wochenende über wird es einen Markt mit Ständen und Gastronomie geben, Programme an vier Standorten sowie einen großen Bereich für Kinder mit historischem Handwerk zum Mitmachen. Natürlich wird die Kurfürstin „höchst selbst“ zugegen sein. Geplant sind zudem Kräuterführungen durch den Kurfürstin-Anna-Garten, die Präsentation der neuen Ortschronik u.v.m.


Höhepunkt am Samstag (17.9.) werden die historisch nachgestellten Delegationen aus den einzelnen Ortsteilen sein, die nacheinander zum Schloss hinaufziehen mit ihren einstigen Diensten und Lieferungen.


Am Sonntag (18.9.) erleben wir als großes Highlight den lebendigen Fürstenzug mit 94 Darstellern und 44 Pferde auf dem Weg durch die Stadt zum Schloss.


Des Weiteren wird an diesem Tag auch der 2020 im Brunnenhaus eingelagerte Jubiläumswhisky an die Besitzer der Anteilsscheine ausgereicht und ein neues Fass für das Brunnenjubiläum im Jahr 2027 eingelagert.

 

Hier sind Sie gefragt!

Sie haben Ideen für einen Stand? Sie möchten einen Programmpunkt unterstützen oder ergänzen? Einen Beitrag auf der Bühne präsentieren? Sie haben Lust, gemeinsam mit anderen im historischen Gewand aus Ihrem Ortsteil hinauf zum Schloss zu ziehen? Sie können das Fest technisch, personell oder finanziell unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf unter Tel. 037291 39550 oder Ihre E-Mail an

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 01. September 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen